Reglement

Ausrüstung Langdistanz/Kurzdistanz:

  • Ski mit Metallkanten, Mindestlänge Herren 160 cm, Damen 150 cm (für Nachwuchsklassen gilt diese Bestimmung nicht). Die Skitourenbindung muss eine vertikale und seitliche Auslösung besitzen, die Bindung muss Fersenfreiheit für den Aufstieg erlauben.
  • Die Skitourenschuhe müssen mindestens 2 Verschlusssysteme besitzen (zB 2 Schnallen oder 1 Schnalle + 1 Boa), über den Knöchel reichen und die Gummisohle eine Mindestprofiltiefe von 4 mm aufweisen.
  • Rennklasse: Skitouren-Helm, bzw. Rad- oder Kletterhelm. Natürlich wird jedem Teilnehmer der Hobbyklasse dringend empfohlen, wegen der Abfahrt ebenfalls einen Helm dabei zu haben.

Zeitlimit

Der Teilnehmer hat innerhalb von 2h00min (Langdistanz) bzw. 1h00min (Kurzdistanz) das Ziel zu erreichen, ansonsten wird er aus der Wertung genommen.

Aufgabe

Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, sich bei Ausscheiden oder bei Aufgabe bzw. Überschreitung des Zeitlimits beim nächsten Streckenposten abzumelden. Er hat auf jeden Fall dafür zu sorgen, dass die Rennleitung über seinen Verbleib informiert ist. Falls durch Fahrlässigkeit eines Teilnehmers eine Suchaktion ausgelöst wird, werden diesem die vollen Kosten dafür in Rechnung gestellt.

Abfall

Es darf kein Abfall weggeworfen werden, die Streckenposten sind dazu angehalten dies zu kontrollieren (Disqualifikation bei Nichteinhaltung!).

Hilfeleistung

Jeder Teilnehmer ist zur Hilfeleistung an in Gefahr befindlichen Personen verpflichtet.

Abfahrt

Die Abfahrt erfolgt auf eigene Gefahr! 

Haftung

Der Veranstalter haftet nicht für Unfälle oder Schäden, die den Athleten, Begleitern, Zuschauern oder an Gegenständen durch die Veranstaltung entstehen und übernimmt auch keine Bergekosten - auch nicht gegenüber Dritten. Mit der Anmeldung akzeptiert der Teilnehmer alle Bedingungen des Wettkampfes in vollem Umfang.